MPU Vorbereitung in Deutschland

Sie haben Fragen zu Ihrer MPU Auflage? Rufen Sie uns an und lassen sich beraten!

Der Ablauf ist ganz klar von Kunde zu Kunde unterschiedlich. Wir gehen vollkommen individuell auf Ihre Bedürfnisse, Ihre Vorgeschichte und natürlich auf Ihre Auflage ein. Wie genau die Vorbereitung im Detail abläuft, erfahren Sie am besten in einem Telefonat mit unserer Beratungsstelle.

Pflicht ist auf jeden Fall, dass Sie uns persönlich besuchen. Die MPU Vorbereitung findet von Angesicht zu Angesicht statt. Wir kümmern uns natürlich um alle organisatorischen Belange (wie Hotel, etc.).

Wie ist der Ablauf bei der MPU Vorbereitung mit der AVG Problemlogistik?
Um Sie sicher und garantiert zum Festpreis durch die MPU zu bringen, müssen wir uns zunächst kennenlernen, um uns auf Ihren Fall einstellen zu können. Der folgende Ablauf hat sich in der Vergangenheit mehr als bewährt:

Das Erstgespräch: Zunächst treffen wir uns zu einem Erstgespräch bei uns vor Ort. Hier legen wir fest, wo Sie sich im gesamten Ablauf der MPU gerade befinden. Sobald wir wissen, wie Ihr „Standort“ aussieht, können wir gemeinsam einen sicheren Fahrplan für Sie erstellen. Die Erstberatung dauert ca. 1 Stunde.

Die Unterlagen: Im zweiten Schritt benötigen wir einige Unterlagen von Ihnen. Hierbei handelt es sich um eventuelle Strafbefehle, forensische Abstinenzbelege, KBA-Auszug falls vorhanden, Schriftwechsel mit der Führerscheinstelle und sollten Sie diese vorliegen haben, auch frühere MPU Gutachten. Es geht uns nicht darum, Ihre Vergangenheit zu durchleuchten. Diese Unterlagen und somit wichtige Informationen liegen Ihrem späteren Gutachter jedoch vor und es hat sich als positiv erwiesen, dass wir über die gleichen Informationen verfügen.

Die MPU: Sobald wir alle Unterlagen vorliegen und Sie an unseren Vorbereitungskursen teilgenommen haben, sind Sie bereit für die MPU. Mit unserer Hilfe werden Sie die medizinisch psychologische Untersuchung garantiert bestehen